TRMA1 Modul in Walbersdorf

Im Zuge der Truppmannausbildung 1 (TRMA1) wurde das Modul „Gefährliche Stoffe“ in Walbersdorf unterrichtet. Unter der Leitung von Bezirksreferent HBI Markus Maierhofer wurden die neuen Feuerwehrmitglieder mit dem Bereich Schadstoffwesen vertraut gemacht. Zunächst wurde im Lehrsaal das theoretische Grundwissen vermittelt, ehe die Teilnehmer das gelernte bei praktischen Übungen umsetzen mussten.

Jedes neue Feuerwehrmitglied muss die sogenannte Truppmannausbildung absolvieren. Diese wird teils in der eigenen Feuerwehr, teils über das Bezirksfeuerwehrkommando und teils über die Landesfeuerwehrschule abgehalten. Ziel ist es die neuen Feuerwehrmitglieder auf die spätere Einsatztätigkeit vorzubereiten.

 

Fotos