Tag der offenen Tür im Feuerwehrhaus Mattersburg

Die Freiwillige Feuerwehr Mattersburg organisierte im Zuge eines Jugendwochenendes einen „Tag der offenen Tür für 10 – 16 Jährige“ im Feuerwehrhaus Mattersburg. Man durfte zahlreiche Besucher und Interessierte begrüßen. Gratulation zur gelungenen Veranstaltung!

Am Vormittag des 14.08.2016 fand eine gemeinsame Jugend-Einsatzübung zwischen den Feuerwehren Mattersburg und Walbersdorf statt. Geübt wurde der Löschangriff. Dabei wurde mittels TS-Pumpe von einem Bach angesaugt und dann verschiedene Strahlrohre und auch der Wasserwerfer ausprobiert.
Am Nachmittag startete dann der Tag der offenen Tür:

Ziel der Veranstaltung war es, neue Mitglieder für unsere Feuerwehrjugend zu gewinnen. Bei einer Fahrzeugschau konnte sich jeder Besucher die Feuerwehrfahrzeuge genauestens ansehen. Bei den Vorführungen wurde gezeigt, was passiert, wenn brennendes Speiseöl mit Wasser gelöscht wird. Außerdem wurde die genaue Funktionsweise und der richtige Einsatz von Handfeuerlöschern vorgeführt.

Von unserer Feuerwehrjugend wurde bei einer Schauübung die richtige Vorgehensweise bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gezeigt und die Person mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit.

Jeder Besucher durfte mit dem hydraulischen Spreizer versuchen, eine Plastikdose von einem Verkehrsleitkegel aufzunehmen und auf einem anderem abzusetzen. Auch konnte einmal mit dem Strahlrohr gespritzt werden.

Zum Abschluss des Tages durften wir mehrere Neuzugänge bei unserer Feuerwehrjugend verzeichnen. Der Tag der offenen Tür war also ein voller Erfolg. Wir wollen uns hier auch für die zahlreichen Mehlspeisen- und Kuchenspenden recht herzlich bedanken, mit denen wir unserer Gäste verwöhnen konnten

Copyright 2016 Stadtfeuerwehr Mattersburg

Copyright 2016 Stadtfeuerwehr Mattersburg