Atemschutzleistungsprüfung 2017

Am 02. September fand im Feuerwehrhaus Forchtenau die Atemschutzleistungsprüfung des Bezirkes Mattersburg statt. Insgesamt 7 Trupps stellten sich der Herausforderung.

Von der Feuerwehr Walbersdorf trat FM Paul Bugnyar gemeinsam mit FM Johannes Guttmann (STF Mattersburg) und Stefan Geissler (STF Mattersburg) in der Kategorie Bronze an. OBI Andreas Pollack war als Bewerter ebenfalls vor Ort.

In den 3 Kategorien Bronze, Silber und Gold absolvierten die Teilnehmer die Prüfung bei den Stationen Fragen, Maske und Hindernis- bzw. Rettungsstrecke. Am Ende der Veranstaltung konnte Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Adolf Binder und Bezirksatemschutzreferent ABI Adolf Binder jun. den angetretenen Trupps gratulieren und die Abzeichen überreichen.

 

Fotos

Fotos finden Sie hier