Workshop im Brandhaus

Am Samstag den 10. Juli besuchten 6 Atemschutzträger den Work-Shop „Innenangriff-löschen“ im Brandhaus der Landesfeuerwehrschule Eisenstadt.

Ziel des Work-Shops war es gelerntes Wissen zu üben und neue Techniken der Ausbildner auszuprobieren.

Die Szenarien „Garagenbrand“, „Küchenbrand“ sowie „Schlafzimmerbrand“ konnten mehrmals simuliert werden.

Die Feuerwehr Walbersdorf bedankt sich bei den Ausbildnern BR BINDER Adolf jun., OBI ALZANO Mario (Kursleiter), HBI Maierhofer Markus sowie bei den Kameraden für die aufgewandte Zeit am Wochenende.

Anwesende Mitglieder:

BM DORFMEISTER Thomas

HFM FEILER Lukas

HLM HALWAX Jochen

HLM LANG Thomas

OFM LEHNER Martin

LM PAUL Nikolaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Previous article

FEUERWEHRHEURIGER 2021